Audiodateien unhörbar schneiden

Wer Interview-O-Töne kürzen muss oder Versprecher rausschneiden möchte, kennt die Suche nach dem unhörbaren Schnittpunkt. Schneidet man zwischen zwei Halbsätzen ist dies oft hörbar. Der Schnitt mitten im Satz oder sogar mitten im Wort ist dagegen deutlich schwerer rauszuhören.

Im folgenden Video benutze ich Adobe Audition CC 2014.2. Da ich aber nur einfache Schnitte mache und den Ton nicht mit Effekten bearbeite, lässt sich das so in jeder anderen Audiosoftware (oder Videoschnittsoftware) machen, zum Beispiel mit dem kostenlosen Audacity.

jom

Johannes ist Kameramann, Cutter und Sprecher. Er schreibt über Fotografie, Modellbau, Videotechnik, Kajak fahren und vieles weitere.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.