9. Mai – May the comic be with you!

Der Mai! Irgendwie scheint er ein Nerd-Monat zu sein. May the fourth be with you nähert sich mit Riesenschritten, aber auch der GratisComic-Tag

Am 9. Mai ist Gratiscomic-Tag. Was ist das eigentlich? Dem Wunsch folgend Sequentielle Kunst bekannter zu machen (eigentlich ein Trend aus den USA), tun sich an diesem Tag Verlage und Läden zusammen, um kleine Probeheftchen von Comics gratis abzugeben. In vielen Läden wird das auch für Aktionen genutzt. Häufig sind auch Ausgaben aus alten Jahren preisgünstig zu erstehen.

Auf der Website kann man sowohl seinen lokalen Comic-Dealer finden, als auch schauen, welche Hefte es geben wird. Das letzte Mal, als ich da war, war es ein Riesenspaß, ich würde also ein Erscheinen wärmstens empfehlen. Gekoppelt mit einem Eis in der Stadt, es ist schließlich ein Samstag.
Nachdem Lars hier auch die Comics eingeführt hat (Nerdziehungsberechtigt), und es schon eine eigene Rubrik Comics gibt, ist es an der Stelle nur legitim Euch möglicherweise mit etwas neuem anzustecken. Bedenkt nur: Comcis sind nicht billig!

Billiger gehts hier, dafür muss man noch nichtmal vom Sofa aufstehen:

Wenn Euch die Sachen gefallen, denkt über eine Spende (oder ein Erwerben) nach! Die Leute versuchen damit Ihr Geld zu verdienen und Ihr wurdet gut unterhalten!

Mehr? Gern!

Titelbild Timeline Cover – Comic Books von Sam Howzit, entsättigt, invertiert, Helligkeit und Kontrast geändert, Lizenz CC BY 2.0

apw

Axel ist Elektrotechniker in Forschung, Planung und Fertigung. Er schreibt über Spiele, Hörspiele, Technik, Geocaching und vieles weitere.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.